Die Markierungen geben nur den ungefähren Standort der Spenden an. Die genaue Abholadresse erfährst Du durch Kontaktaufnahme mit der Spenderin / dem Spender

Die "Mitfahrzentrale für Spenden" - Flüchtlingshilfe in Hamburg

Mehr über dieses Projekt, wie es funktioniert und wer es betreut findest Du in den FAQs

Seit dem 03.04.2016 nimmt die Kleiderkammer des Hanseatic Help e.V. wieder Spenden an. Die neue Adresse lautet Große Elbstraße 264

Wichtiger Hinweis für alle Spender*innen: Bitte nur Dinge spenden, die auf der Bedarfsliste stehen. Diese findet ihr unter zusammenschmeissen.de.

Bisher konnten dank euch 195 Fahrten vermittelt werden!
Ein ganz dickes Dankeschön an alle Spenderinnen, Spender, Fahrerinnen und Fahrer!!

Kurzinfo für Spenderinnen und Spender

Ihr seid hier richtig, wenn ihr Spenden für die Kleiderkammer des Hanseatic Help e.V. (ehemals Kleiderkammer in den Messehallen) Hamburg habt, aber diese selbst dort nicht vorbeibringen könnt.

Wenn ihr hier einen Eintrag hinterlasst, können euch abholbereite Fahrerinnen und Fahrer kontaktieren. Lest aber bitte vorher unsere FAQs!

Seid euch bitte bewusst, dass im Endeffekt jeder die Spenden bei euch abholen kann und wir somit eine korrekte Ankunft nicht gewährleisten können. Die Fahrer sind nicht "offiziell" registriert oder organisiert. Bitte nutzt dieses Angebot nicht, wenn euch das nicht behagt.

Kurzinfo für Fahrerinnen und Fahrer

Egal ob einmalig oder regelmäßig: Wer gerne Spenden mit dem eigenen Fahrzeug bringen möchte, kann hier unkompliziert Kontakt zu Spenderinnen und Spendern aufnehmen und eine Abholung organisieren.

Klickt einfach auf einen der Marker auf der Karte um weitere Informationen zu den abzuholenden Spenden zu erhalten und um Kontakt zwecks Abholung aufzunehmen.

Soweit wir wissen, besteht seitens der Kleiderkammer-Orga immer Bedarf an großen Autos inkl. Fahrern. Meldet euch also bitte auch dort, falls möglich.


Dinge zum Abholen eintragen:

Es können leider nur Einträge für Hamburg und Umgebung vorgenommen werden.

FAQ

  • Wie funktioniert das hier?

    Anleitung für Spenderinnen und Spender:

    Um eine neue abzuholende Spende in unsere Karte einzutragen, nutze einfach das Formular in der blauen Box. Mehr dazu, was in die Felder gehört und was besser nicht findest Du im weiteren Verlauf der FAQs.

    Dein Eintrag erscheint daraufhin in der Karte und Du erhältst einen E-Mail mit einem Link über den Du Deinen Eintrag weiter bearbeiten, löschen oder als "abgeholt" markieren kannst. Diese Mail bitte nicht löschen, bevor Deine Spende nicht abgeholt wurde!

    Wenn jemand Deine Spende abholen möchte, wirst Du per E-Mail kontaktiert. Du kannst auf diese Mail einfach antworten, um weitere Details abzusprechen.

    Anleitung für Fahrerinnen und Fahrer:

    Auf der Karte sind mit verschiedenen Markern die ungefähren Orte markiert, wo Spenden abgeholt werden können.

    Runde, bunte Marker stehen für Gruppen von mehreren Einträge. Ein Klick darauf zeigt Dir die dahinter verborgenen Einträge an.

    Ein Klick auf einen blauen Marker zeigt Dir die Details zu einem Spendeneintrag.

    Um Kontakt mit den Spendern aufzunehmen, klicke auf den Button "Abholen". Im darauffolgenden Formular kannst Du mit den Spendern Kontakt aufnehmen. Deine Mailadresse wird dann an die Spenderin / den Spender übermittelt.

  • Wer kann Spenden abholen?

    Im Endeffekt jeder. Wir haben das System absichtlich so offen gehalten, um Abholungen möglichst unbürokratisch und schnell zu organisieren.

    Hinweis für Spenderinnen und Spender:

    Diese Offenheit birgt natürlich die Gefahr, dass das System missbraucht wird. Gib daher in Deinen Beschreibungstexten keine persönlichen Daten an. Auch über die Art / den Inhalt Deiner Spende solltest Du noch nichts preisgeben. Erst bei der Abholung ist es sinnvoll, die Fahrerin oder den Fahrer über den Inhalt zu informieren (Beschriftet sollten die Kartons ohnehin sein).

    Die beste und sicherste Art ist immer noch, Deine Spenden persönlich abzuliefern oder Freunde und Bekannte um Mithilfe für den Transport zu bitten! Nimm das Angebot dieser Seite bitte nur wahr, wenn es keine andere Möglichkeit der Spendenübergabe gibt.

    Sollten wir feststellen, dass dieses System so nicht funktioniert, werden wir unser Projekt überdenken und anpassen.

    Hinweis für Fahrerinnen und Fahrer:

    Die Kleiderkammer des Hanseatic Help e.V. sucht immer wieder Fahrerinnen und Fahrer mit großen Autos. Melde Dich am besten auch dort, wenn Du Dich und Dein (großes) Auto für mehr als eine kurze Tour zur Verfügung stellen kannst.

  • Können nur Spenden für die "Kleiderkammer" des Hanseatic Help e.V. (ehemels Kleiderkammer in den Messehallen) abgeholt werden?

    Derzeit ja. Aber das ist nur eine Momentaufnahme. Wir warten ab, wie und ob unser Projekt angenommen wird. Wenn ja, wird es zu gegebener Zeit erweitert oder einer neuen Situation angepasst.

  • Welche Spenden werden benötigt?

    Eine aktuelle Bedarfsliste findet ihr auf der Webseite zusammenschmeissen.de und in der Facebook-Gruppe der Kleiderkammer Messehallen / Hanseatic Help e.V..

    Bitte beschriftet eure Kartons / Tüten und sortiert nach Möglichkeit vor. Bitte nutzt die Spendenannahme nicht zum Entrümpeln, sondern spendet nur gut erhaltenes, sauberes, etc.

  • Was passiert mit den Daten, die ich angebe?

    Sämtliche eingetragenen Daten sind nur für die Dauer, in der ein Eintrag geschaltet ist in unserer Datenbank gespeichert. Nachdem Du einen Eintrag veröffentlicht hast erhältst Du eine E-Mail mit einem Link über den Du Deinen Eintrag löschen oder bearbeiten kannst.

    Deine Mailadresse ist nicht öffentlich sichtbar. Sie wird lediglich genutzt, um Anfragen von Leuten, die Deine Spenden abholen wollen an Dich zu leiten.

    Wir haben alles so gebaut, dass Du möglichst wenige persönliche Daten bei uns speichern musst, um einen Eintrag zu veröffentlichen. Wir benötigen lediglich den Strassennamen (auch ohne Hausnummer), wo eine Spende abgeholt werden soll, die dazugehörige Postleitzahl und eine Mailadresse, damit wir Anfragen an Dich leiten können.

    Gib im Textfeld bitte keine weiteren privaten Daten an, von denen Du nicht möchtest, dass sie öffentlich einsehbar sind. Namen, Telefonnummern, vollständige Adressen etc. können auch nach Kontaktaufnahme noch per E-Mail ausgetauscht werden.

    Gib hier bitte nur an, wie viel bei Dir abzuholen ist und wann man bei Dir vorbeikommen kann.

  • Wer betreut diese Seite?

    Diese Seite wird von keiner Organisation, keinem Verein und keiner Firma betrieben. Es gibt derzeit eine lose über Facebook organisierte Gruppe von Privatpersonen, die die Idee zu diesem Projekt entwickelt und die Seite umgesetzt hat. Sie wird derzeit nicht mit den Orga-Team der Kleiderkammer des Hanseatic Help e.V. koordiniert und ist somit nicht in deren Organisation eingebunden.

    Du erreichst uns per Mail über die Adresse kontakt@ich-nehm-das-mit.de.

  • Ideen / Kritik / Kontakt

    Wir nehmen eure Anregungen und euer Feedback gerne in unserer Facebook-Gruppe oder per E-Mail entgegen.

Wo? Friedrich-Ebert-Damm, 22159 Hamburg
Was? 3 mittlere Kartons (Pampers Windel Kartongröße)
Wann? Mo-Fr von 7:30h-15:30h. Nach Absprache ggf. auch nach 15:30h.

Wo? Sentastr., 22083 Hamburg
Was? 1 Blauer Müllsack, halb voll
1 größere Tasche
Wann? Werktags ab 18.30
Wochenende nach Absprache

Wo? Jessenstr., 22767 Hamburg
Was? 3 große Säcke
Wann? Nach 18:00, an den WE oder nach Vereinbarung: 015154896947

Wo? Kegelhofstraße, 20251 Hamburg
Was? 2 mittlere Umzugskartons + 1 großer Müllsack
Wann? Abends nach Absprache

Impressum | Datenschutz

Impressum

Sven Lewerentz
Thedestraße 2
22761 Hamburg

kontakt@ich-nehm-das-mit.de

Webdesign: www.sven-lewerentz.de

Datenschutz und Cookies

Wird ein Eintrag auf unserer Seite hinterlassen, wird ein Datensatz bestehend aus den angegebenen Daten in unserer Datenbank gespeichert. Diese Daten werden gelöscht, sobald ein Abholgesuch von der Spenderin / dem Spender wieder gelöscht wurde.

Dein Besuch wird von unserer Webstatistik erfasst und anonym ausgewertet, dazu wird momentan auch ein Cookie gesetzt. Wir arbeiten aber daran, die Statistik auch ohne ein Cookie zum Laufen zu bekommen. Durch die Statistik und das Cookie können wir z.B. sehen wie viele Besucher zu uns kommen, woher sie kommen und wie viel Einträge erfolgreich vermittelt werden. Mehr dazu im folgenden Text, weiter Unten hast Du ausserdem die Möglichkeit, dich von der Erfassung der Statistik auszutragen.

Besucherstatistik

Zur Erfassung von statistischen Daten zu den Besuchen dieses Internetangebots kommt die Software Piwik zum Einsatz.

Mit Zugriff auf die Webseiten von ich-nehm-das-mit.de wird auf dem Webserver ein Datensatz gespeichert, der aus folgenden Inhalten besteht:

  • Die Webseite beziehungsweise die IP-Adresse, von der aus die Datei angefordert beziehungsweise die ich-nehm-das-mit.de-Seite aufgerufen wurde
  • Der Name der Datei beziehungsweise der aufgerufenen Seite
  • Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs
  • Die Dauer des Verbleibs auf der ich-nehm-das-mit.de-Seite
  • Die Anzahl der von einem Besucher aufgerufenen Seiten je Sitzung
  • Die übertragene Datenmenge
  • Der Zugriffsstatus (wurde die Datei gefunden? Wurde sie übertragen? etc.)
  • Die Beschreibung des verwendeten Webbrowsers und Betriebssystems

IP-Adressen werden nur in anonymisierter, gekürzter Form gespeichert.
Zudem werden diese Datensätze ausschließlich zum Zweck der Systemsicherheit und zu statistischen Zwecken ausgewertet, nämlich um einen Überblick über die Häufigkeit, die Herkunft und die Funktionsfähigkeit der Zugriffe auf einzelne Inhalte und Funktionen zu bekommen.
Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte oder eine sonstige Auswertung findet nicht statt.

Erfassung von Daten zur Webstatistik unterbinden

kontakt@ich-nehm-das-mit.de